NOVOMATIC Global

Die NOVOMATIC Gruppe verfügt über Standorte in 50 Ländern und exportiert Hightech-Gaming-Equipment in 80 Staaten. Suchen Sie über die Karte oder die Dropdownmenüs nach Standorten in Ihrem Land oder nach Geschäftbereich.

113 Standorte


NOVOMATIC AG

Wiener Straße 158
2352 Gumpoldskirchen
Österreich

Tel.: +43 2252 606 0
E-mail: sales@novomatic.com
Website: www.novomatic.com


NOVOMATIC Gaming Industries GmbH

Wiener Straße 158
2352 Gumpoldskirchen
Österreich

Tel.: +43 2252 606 0
E-mail: sales@novomatic.com
Website: www.novomatic.com


Casino Flamingo

Granicen Premin bogorodica 13
Bogoroditsa 1480
Mazedonien

Tel.: +389 34 210 210
E-mail: info@casino-f.com
Website: www.casino-f.com


Hotel & Casino Poetovio

Vinarski trg 5
Ptuj 2250
Slowenien

Tel.: +386 2 779 82 11
E-mail: info@hotel-poetovio.si
Website: www.hotel-poetovio.si

Kontakt
Top Produkte

NOVOMATIC baut Spielbankenkompetenz in Litauen weiter aus

Unternehmen -

Gumpoldskirchen, 13. April 2015 (OTS) - NOVOMATIC, Europas größter Gaming-Technologiekonzern, baut seine Kompetenz im Bereich des Betriebes von Spielbanken in Litauen weiter aus.

Am ersten Mai eröffnet die lokale und unter der Marke „Casino Tornado" tätige NOVOMATIC-Tochtergesellschaft in Kaunas ihre bereits fünfte Spielbank in Litauen. Mit dem neuen Standort verfügt NOVOMATIC in Litauen künftig über insgesamt 700 in den Spielbanken sowie in 20 weiteren Spielstätten betriebene Gaming Terminals.

Nach intensiven und umfangreichen Verhandlungen ist es dem Tornado-Team darüber hinaus gelungen, in der Hauptstadt Vilnius eine weitere Lizenz zum Betrieb einer Spielbank zu erlangen. Dieser somit sechste Standort dokumentiert auf eindrucksvolle Weise die erfolgreichen Aktivitäten des lokalen NOVOMATIC-Managements, das dann insgesamt über mehr als 600 Mitarbeiter verfügen wird. Die Eröffnung der sechsten Spielbank wird voraussichtlich im vierten Quartal des heurigen Jahres erfolgen.

NOVOMATIC ist im Baltikum seit mehr als 20 Jahren sehr erfolgreich aktiv. Mehr als 2.000 Mitarbeiter in Lettland, Estland und Litauen betreiben derzeit neben den fünf Spielbanken insgesamt 160 Spielstätten mit mehr als 4.600 selbst betriebenen Gaming Terminals.

Kontakte